Schams - Friedrich - Klinger - Bartel - Wagner - Grün

Familie Schams

Die Familie Schams stammt zum Teil aus Nordböhmen, dem Sudetenland, das heute zu Tschechien gehört.

väterlich aus dem böhmischen Sudetenland heute zugehörig zu Tschechien

Der Bezirk Außig war ein Politischer Bezirk im Königreich Böhmen. Der Bezirk umfasste Gebiete im Norden Böhmens im heutigen Okres Ústí nad Labem (Ústecký kraj). Sitz der Bezirkshauptmannschaft war die Stadt Außig (Ústí nad Labem). Das Gebiet gehörte seit 1918 zur neu gegründeten Tschechoslowakei und ist seit 1993 Teil Tschechiens.

mütterlich aus Galizien heute zugehörig zur Ukraine

Das ehemalige Ugartsberg (heute Seniv), UkraineKreis Drohobycz, gehörte zur Filialgemeinde Josefsberg. Die deutsche Kolonie Ugartsberg wurde 1785 mit 20 Familien als zweizeilige Reihensiedlung (Stammsiedlung) angelegt und nach dem Grafen Ugarte, einem Beamten im österreichischen Ansiedlungsstab, benannt. Ugartsberg hatte eine einklassige ev. Privatvolksschule. Um 1934 wurden hier ca. 175 Seelen gezählt. Zum Ende des 2. Weltkrieges wurde der Ort von ukrainischen Freiheitskämpfern zerstört und in der Sowjetzeit dem Erdboden gleichgemacht, ebenso der deutsche Friedhof. Heute sieht man dort nur noch ein paar alte Grabsteine, die ausgegraben und wieder aufgerichtet werden konnten.